Unsere Weine

Jahr für Jahr stecken wir all unsere Energie und Leidenschaft in den An- und Ausbau unserer Weine. Authentizität, Charakter und Natürlichkeit schmecken Sie deshalb in jedem Schluck unserer edlen Tropfen - überzeugen Sie sich selbst!

Verkosten Sie feinfruchtige Weißweine, samtige Rotweine, prickelnde Winzersekte und Seccos,  sowie die in der Hausdestillerie hergestellten Edelbrände in unserer Vinothek.
Mittwochs und donnerstags reichen wir hierzu kleine Snacks, wie leckere Flammkuchen und Brotaufstriche - und donnerstags bieten wir ab 18:00 Uhr zusätzlich ein Tagesgericht an.

Sie möchten unsere feinen Weine auch zu Hause genießen? Dann kaufen Sie Ihre Lieblingssorten direkt vor Ort oder bestellen Sie diese bequem über unseren Online-Shop.

Öffnungszeiten Vinothek

(Weingenuss & Snacks und Wein-Einkauf)

Mittwoch und Freitag bis Sonntag:
11:00 bis 20:00 Uhr

Donnerstag (April - Oktober):
11:00 bis 22:00 Uhr

Donnerstag (November bis März):
11:00 bis 20:00 Uhr

sowie Freitag bis Sonntag während der WeinNest-Restaurant-Öffnungszeiten:
Freitag 17:00 bis 23:00 Uhr
Samstag  14:00 bis 23:00 Uhr
Sonntag   11:00 bis 23:00 Uhr

Weinprobe

Lernen Sie unsere Weine im Rahmen einer fachlichen Weinprobe kennen:
6-teilige Weinprobe mit Begrüßungssekt, 5 Weinen, Betriebsbesichtigung und Kellerführung. Dazu reichen wir Brot und Mineralwasser.
Preis pro Person: 15,00 Euro

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Abend in unserem Wein-Restaurant bei leckeren Speisen und unseren feinen Weinen ausklingen zu lassen.

Unsere Weine sind in drei Kategorien unterteilt:

Unsere Gutsweine sind sortentypische, spritzige Weine für jeden Tag. Unkomplizierte, frische, saubere und klare Tropfen in der Liter-Flasche die Spaß machen und wie wir sie mögen. Weine, die Ihnen die Gewissheit geben, dass wir unser Handwerk verstehen.

Unsere Ortsweine sind ausdrucksstarke, komplexe und elegante Weine, geprägt von den typischen Eigenschaften unseres Weindorfes Wollmesheim, die Ihnen - auch als hervorragende Essensbegleiter - einen besonderen Genuss vermitteln. Die Trauben stammen aus unseren Wollmesheimer Weinbergen, denen wir ein Mehr an Handarbeit und damit ein Mehr an qualitätsfördernden Maßnahmen angedeihen lassen.

Unsere Lageweine sind unsere Spitzenweine für ganz besondere Gelegenheiten.‌ Sie kommen aus der besten Wollmesheimer Lage "Wollmesheimer Mütterle". Besondere Böden, ideale Sonneneinstrahlung, optimales Kleinklima und intensivste Hand- und Pflegearbeiten machen diese Weine zu einem einmaligen Erlebnis.            ‌           ‌

Hier finden Sie unsere Weinkarte mit unserem gesamten Sortiment.

Die Lage: Wollmesheimer Mütterle

Die Hauptlage unserer Weinberge ist das bekannte Wollmesheimer Mütterle. Das milde Klima und nicht zuletzt die reiche Bodenvielfalt, in der sich schwere Kalksteinböden mit leichteren Ton- und Lehmböden abwechseln, macht uns den Anbau der verschiedensten Rebsorten möglich. Dies bietet uns die optimalen Bedingungen für vielseitige, gehaltvolle und authentische Weine mit unverwechselbarem Charakter.

Weine nach der Natur in Kombination mit höchsten Qualitätsansprüchen an Böden, Reben und Trauben haben bei uns oberste Priorität. Ein makelloses und gesundes Ausgangsprodukt ist der Anfang von allem und die Grundlage für hochwertige Spitzenweine. Für die unterschiedlichen Rebsorten haben wir die geeignetsten Standorte und Böden ausgewählt, denn diese sind die beste Grundlage für optimales Wachstum, hervorragende Reife und letztendlich einen einzigartigen Wein.

Aktuell werden auf 26 ha Weinbergsfläche rund um unser Weingut vor allem traditionelle Rebsorten angebaut. 75 % der Rebfläche füllen Weißweine, wie die für die Pfalz typischen Sorten Riesling, Silvaner und Burgunder. 25 % des Anbaus fällt auf Rotweine, darunter die Pfälzer Klassiker Spätburgunder, Dornfelder und Portugieser. Hinzu kommen einige Liebhabereien, die wir nicht missen möchten, wie Frühburgunder, Sauvignon Blanc, Gelber Muskateller, Gewürztraminer und Scheurebe.

Farbenpracht in den Weinbergen